Das System der Selbstzertifizierung «Am Don gemacht» (Made in Don Land)

Topsite > Der nützlichen Information > Das System der Selbstzertifizierung «Am Don gemacht» (Made in Don Land)

made_in_donDas System der Selbstzertifizierung «Am Don gemacht» wurde in 2013 gestartet. Es wurde von den Spezialisten des Staatlichen Regionalen Zentrums für Standardisierung, Mess- und Prüfwesen im Gebiet Rostow entwickelt und von der Föderalen Agentur für technische Regelung und Metrologie (Rosstandart) registriert.

Mit dem Zeichen «Am Don gemacht» wird die Produktion von Don-Herstellern, die eine strenge Einhaltung von russischen und internationalen Qualitätsstandards nachgewiesen haben, ausgezeichnet.

Wem wird das Qualitätszeichen «Am Don gemacht» verliehen?

Nur die Betriebe, deren Produktion, Fertigungsprozesse, Vermarktungs- und Managementsysteme die Zertifizierung bestanden haben und die Anforderungen des System der Selbstzertifizierung erfüllen, können um Ausstellung des Zertifikats «Am Don gemacht» ersuchen und das Recht auf Kennzeichnung der Produkte mit dem entsprechenden Zeichen die in Anspruch nehmen.

Die Haupanforderungen des Systems der Selbstzertifizierung gelten für Folgendes:

  • Identifikation der Produktion (Arten, Hauptparameter und/oder Größen, die wichtigste Gebrauchs-/Betriebseigenschaften widerspiegeln);
  • Identifikation der Dienstleistungen (Typen, Arten, Gruppenunterteilung);
  • Zusammensetzung (u.a. chemische, funktionelle Zusammensetzung sowie physikalisch-chemische, mechanische und andere Eigenschaften, organoleptische Merkmale;
  • Rohstoffe und Materialien;
  • Verpackung und Kennzeichnung;
  • Prozesse der Leistungserstellung;
  • Transport und Lagerung;
  • Effizienz und Wirksamkeit der Marketingmaßnahmen und des Managements in den Bereichen Qualität , Umwelt-, Gesundheits-, Arbeitsschutz und soziale Verantwortung.

Die Leitung des Betriebes, dessen Produktion die Zertifizierung erfolgreich bestanden und das Recht auf Kennzeichnung mit dem Qualitätszeichen «Am Don gemacht» bekommen hat, unterzeichnet eine Erklärung über die Nutzung des Zeichens und garantiert die Erhaltung des deklarierten Qualitätsniveaus und der Sicherheit der Produktion.

Detaillierte Informationen über die Zertifizierung erfahren Sie auf der offiziellen Website www.donmade.ru.

«Am Don gemacht»: dies bedeutet «Mit Liebe und Seele gemacht» — Gouverneur Wassilij Golubew.

 

ArrowTop